2016-04-16: Die Ausleihen – Candeias mit zweitem Saisontor by " Monchichi"


Benfica-Leihgabe Daniel Candeias erzielte beim 3:0-Auswärtssieg über den FC Bourg-Péronnas am Freitag sein zweites Saisontor.

Nachdem Metz bereits in der fünften Minute durch den Kameruner Bekamenga in Führung ging, erhöhte Candeias in Minute 11 nach einem Lauf über die rechte Seite und einem Schuss aus steilem Winkel auf 2:0. In der 81. Minute, beim Stand von 3:0, war die Partie für den Portugiesen nach einer Auswechslung beendet.




Um den 28-jährigen Portugiesen ist es in dieser Saison eher still. Zwar ist der Außenstürmer bei Frankreichs Zweitligisten FC Metz Stammspieler, jedoch bleiben die glänzenden Scorerwerte aus. Lediglich zwei Tore und einen Assist konnte er in dieser Saison erzielen.

Der ehemalige Jugendspieler Portos wurde nach seiner Verpflichtung im Juli 2014 bereits dreimal verliehen. Je eine Saisonhälfte der Spielzeit 2014/15 blieb Candeias beim FC Nürnberg und dem FC Granada. Die aktuelle Saison 2015/16 blieb er vollständig in der Ligue 2 beim FC Metz.

Vor der Verpflichtung von Benfica spielte Candeias drei Jahre für den CD Nacional aus Funchal. Allein in der Saison 2013/14 erzielte der Portugiese dort 13 Scorerpunkte (4 Tore, 7 Assists). Werte, von denen er seither nur träumen kann.

Der Kontrakt bei Benfica läuft noch bis 2019.
Sollte er mit seinem aktuellen Leihklub den Aufstieg in Frankreichs erste Liga schaffen, so könnten die damit verbundenden Einnahmen einen zukünftigen Transfer begünstigen. Seinerzeit kam der Spieler ablösefrei aus Funchal, womit sich die Forderungen Benficas ebenfalls in stemmbaren Grenzen halten sollen.
Artikel kommentieren

Wie hat dir der Artikel gefallen?
Mir gefällt das Gefällt mir ( gefällt das)